Home Rückblick Neue Katergorie auf JD’s Rap Blog

Neue Katergorie auf JD’s Rap Blog

2

Hallo Freunde,

manchmal bin ich sehr ein spontaner Mensch und vielleicht kommt dabei auch viel sehr unüberlegt und ungeplant, aber ich hab mir gerade mal überlegt, ich werde eine neue Kategorie einführen. Und zwar wird sich diese Katergorie mit alten Blog-Einträgen befassen. Das heißt alten Freetracks oder alten Releases, die meiner Meinung nach zu wenig Aufmerksamkeit bekommen haben. Ich habe in letzter Zeit ja öfter mal alte Freetracks ausgegraben und sie erneut gebloggt oder einfach noch mal durch Twitter und Facebook gejagt. Das werd ich jetzt etwas strukturierter angehen und mit Hilfe dieser Kategorie noch mal hervorheben. Den Anfang machen wir mit „Eigenlob“ von End, eins meiner Lieblingsalben in den letzten Jahren. Unten findet ihr einfach noch mal alle wichtigen Informationen zu dem End Album Eigenlob:

 

 

Tracklist:

1.End – Interlude ( Prod. by End )
2.End – Intro ( Prod. by Hookbeatz )
3.End – Der Deckel feat. Snare&Pat Deamon (Prod. by Snag )
4.End – Zu Modern ( Prod. by Hookbeatz )
5.End – Chefs im Land feat. Abroo & Pat Daemon ( Prod. by Rooq )
6.End – Darth Hater ( Prod. by Brisk Fingaz )
7.End – Eigenlob ( Prod. by Illlbeatz&Naze )
8.End – How I feel feat. Snare&Eve ( Prod. by MaBeatz )
9.End – Till up Skit ( Prod. by Scarebeatz )
10.End – Wie es war feat. Separate & Vist ( Prod. by Hookbeatz )
11.End – Kopfhörer am Tag feat. Snare ( Prod. by Roxta Beatz )
12.End – Mein Zug feat. Eve ( Prod. by Sinima )
13.End – Nichts großes ( Prod. by Ansane )
14.End – Nur ein Wort feat. Deepsoul & Devize ( Prod. by Prevocs )
15.End – Therapie 2009 Remix ( Prod. by Sinima )
16.End – Der allerletzte Song ( Prod. by Rooq )

DOWNLOAD – EIGENLOB

GD Star Rating
loading...
Neue Katergorie auf JD's Rap Blog, 5.0 out of 5 based on 1 rating
John Michael Dorian aka JD: Ein Rap-Fan und Arzt. Im Sacred Heart ausgebildet und dank seiner Freunde Turk, Elliot, Carla, Perry und dem Hausmeister zu dem geworden, was er heute ist.

2 COMMENTS

  1. Ich hab 24 Jahre verbracht meine Prinzessin zu suchen,
    doch habs geschafft sie zu verlieren, in nur 16 Minuten.

    seeeeeeeehr dickes Album, feier ich auch immernoch .

  2. stimme ich zu, eins der besten Alben des Jahres (und man bedenke ich meine Kommerzielle Alben inbegriffen) … END ist ein üüber Talent. Hoffe er findet bald ne möglichkeit mal ein Album raus zu hauen (kommerziell)

Eine Antwort hinterlassen