Home Sonstiger Hiphop Sido mit dem Freetrack “Ich will mein Berlin zurück”

Sido mit dem Freetrack “Ich will mein Berlin zurück”

1

sido beste cover

Hey Freunde,

am übernächsten Freitag, genauer gesagt am 14. Dezember 2012, erscheint das Best of “#Beste” von Sido. Erst vor einigen Tagen veröffentlichte der Berlin gemeinsam mit Bass Sultan Hengzt das Video zu “Meine Jordans”. Nun legt er den Freetrack “Ich will mein Berlin zurück” nach und macht noch mal ordentlich Wirbel für “#Beste”.

Hipster und Emos?

Da scheint Sido ja etwas zu stören, in dem Song “Ich will mein Berlin zurück” thematisiert er seine Probleme mit Hipstern und Emos. Er spricht also ausführlich darüber, was ihn alles stört und wie sich die Stadt entwickelt hat. Naja, ich weiß nicht recht, was ich davon halten soll. Grundsätzlich sollte man es wohl mit Humor nehmen. Nichtsdestotrotz ist der Beat recht eigenwillig, nicht schlecht, aber irgendwie passt er nicht zu Sido.

Der Song “Ich will mein Berlin” zurück ist im Übrigen nicht auf dem Sido Best of vertreten. Wer den Song produziert hat, weiß man leider nicht, hier fehlt mal wieder die Produzenten-Angabe.

Weitere Informationen wie Cover und Tracklist zu “#Beste” von Sido.

[ad]

JD und seine Probleme

Einen ähnlichen Song hätte ich früher auch machen können, naja eigentlich ist es gar nicht so lange her. Damals hat Bob aufgehört im Sacred Heart und wir haben eine schreckliche Chefärztin bekommen, sie hat alles verändert. Wir konnten den Menschen nicht mehr so helfen, wie wir wollten. Ihr hätte ich auch gerne mal so die Meinung gesagt, aber das hat Perry dann übernommen :D

GD Star Rating
loading...

1 COMMENT

  1. Ich vermute übrigens, dass Tai Jason dieses Brett produziert hat; denn zwischen Intro und erstem Part hört man ein Stimme ganz langsam “Tai Jason” sagen

Eine Antwort hinterlassen