Home Allgemein Feminine Streetstyles: Die passenden Sneaker zum trendigen Hip-Hop-Chic

Feminine Streetstyles: Die passenden Sneaker zum trendigen Hip-Hop-Chic

0

Insbesondere in den 80er und 90er Jahren wurde die Mode von der Musik und seinen Künstlern inspiriert. Zu den Beats von MC Hammer entwickelte sich eine junge Subkultur, in der weite Baggy Pants, Hoodies und Bandanas die Straßen eroberten. Heute ist der Streetstyle im Hip-Hop-Chic besonders bei Frauen beliebt, die von High Heels zu Sneaker wechseln – und damit eine modische Punktlandung hinlegen.

Zurück zu den Wurzeln: Es leben die 90er!

Egal, ob Möbel oder Kleidung: Vintage ist in. Davon profitiert auch die Hip-Hop-Mode und so sind die Blogs der Trendsetterinnen und Prominenz mit Einträgen und Bildern von Beanies, karierten Hemden und weiten Chinos gespickt. Dabei werden derbe Elemente mit weiblichen Styles gemixt: Statt einer weiten Baggy trägt man eine Girlfriend-Jeans mit einem schlichten T-Shirt sowie roten Hemd. Statement-Kette und das passende Schuhwerk komplettieren den Look – schicke, knöchelhohe Sneaker in Creme oder Braun mit metallischen Elementen, die es unter anderem online bei Tamaris gibt, wirken dabei ebenso als Hingucker wie Stoffschuhe mit Ethno-Muster.

Knallige Farbtupfer als Eyecatcher

Anders als die amerikanischen Kollegen erfinden sich Rapper wie Cro oder Casper stets neu und kreieren stylische Outfits, die nur noch wenig an die stereotype Hip-Hop-Mode der 90er Jahre erinnert. Doch ein Element bleibt nach wie vor erhalten: bunte Farben im Neon-Stil. Schon 2014 sah man sowohl bei Männern als auch Frauen bunte Sneaker, die ein sonst eher schlichtes und sportliches Outfit farbenfroh auffrischen. In Kombination mit kurzen, weiten Shirts und Oversize-Prints, engen Bluejeans oder dem lässigen Boyfriend-Cut wechseln junge Damen selbst im Club von schicken High Heels zu bequemen Turnschuhen in Grün, Gelb oder Pink.

Elegant und sexy: Sneaker neu interpretiert

Dass die Kombination Hip-Hop und Mode nicht nur sportlich und weit sein muss, beweist ein aktueller Schuhtrend in der Damenmode: Hidden Wedges, sogenannte versteckte Keilabsätze, zieren die Sohlen der Sneaker und werden zu engen Röhrenjeans, Top und Weste getragen. Daneben sind es vor allem schlichte, erdige Töne, die den Streetstyle der 90er Jahre unter einem anderen Licht erstrahlen lässt: Statt verspielt und jugendlich wirkenden, bunten Farbenkombinationen greift man auf Sneaker mit luftigen Aussparungen in hellen Sandtönen oder Pastell zurück, oder aber schließt das Outfit mit Schuhen ab, die von Nieten und metallischen Stoffeinsätzen durchzogen oder einem eleganten Animal-Print in verschiedenen Goldnuancen geprägt sind.

Bild: © istock.com/michalPuchala

GD Star Rating
loading...
Feminine Streetstyles: Die passenden Sneaker zum trendigen Hip-Hop-Chic, 4.0 out of 5 based on 1 rating

NO COMMENTS

Eine Antwort hinterlassen